Anmeldungen für AFS Kurse / Anfang Dezember können jetzt bei uns abgebeben werden, wir haben noch Plätze frei!!

Datenschutzinformationen nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen (Ziffer 1) und die Ihnen nach aktuellem Datenschutzrecht zustehenden Rechte:

1. VERANTWORTLICH FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Fahrschule Rolf Rauch
Kirdorfer Straße 86
D – 61350 Bad Homburg
Telefon: + 49 (0)6172/83702
info@rauch-fahrschule.de

2. ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.

Vertrag: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Soweit dafür besondere Kategorien personenbezogener Daten erforderlich sind, holen wir Ihre Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a) i. V. m. Art. 7 DSGVO ein, sofern keine Ausnahmevorschrift vorliegt. Sofern Sie uns Ihre freiwillige Einwilligung für die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sofern Sie es von uns verlangen, gewähren wir Ihnen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten, beziehungsweise löschen diese. Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse.

Gesetzliche Verpflichtungen: Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesen Fall die jeweilige gesetzliche Regelung i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Dies kann insbesondere sein:
Erfüllung eigener gesetzlicher und vertraglicher Informations-, Mitteilungs-, Auskunfts-, Aufbewahrungs- und sonstiger Pflichten.
Wahrnehmung eigener berechtigter Interessen: Ihre Daten verarbeiten wir auch, um unsere berechtigten Interessen zu wahren (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dies kann insbesondere sein:

  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs;
  • Direktwerbung oder Marktforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben

Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen, insbesondere Formularangebote, erforderlich ist.
Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

3. BEI DER NUTZUNG SPEZIELLER FUNKTIONEN DER WEBSITE

Ihr Webbrowser übermittelt, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde, folgende Daten:

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem

Soweit Sie uns über die in genannten Daten hinaus bei der Nutzung der verschiedenen Funktionen unserer Webseite (z.B. Antragsformular, Kontaktanfrage) weitergehende personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese wie folgt verarbeitet:

  • Um Ihre Anfrage über das Kontaktformular beantworten zu können, ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Telefonnummer, Ihres Nachrichtentextes erforderlich.
  • Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.
  • Für die Anmeldung über das Anmeldeformular auf unsere Webseite ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Geburtsdatum, Geschlecht, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, benötigter Sehhilfen, Anschrift, Mobilfunk-Nummer und E-Mail Adresse erforderlich. Darüber hinaus teilen Sie uns bitte noch die gewünschte Führerscheinklasse.

Unsere Website wird von einem externen Provider gehostet. Ihre Angaben werden auf geschützten Seiten gespeichert. Der Zugriff ist nur wenigen besonders berechtigten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

4. COOKIES

Diese Webseite verwendet an mehreren Stellen Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, und die dazu dienen, die Benutzung einer Webseite einfacher, effektiver und sicherer zu machen. Über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen. Unsere Webseite bleibt dann weiterhin aufrufbar. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unsere Dienste in diesem Fall gegebenenfalls nur noch eingeschränkt bzw. nicht mehr funktionieren können. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO erforderlich. Soweit Cookies in anderem Zusammenhang (z.B. durch Dritt-Services) zum Einsatz kommen, finden Sie weitergehende Informationen hierzu in den weiterführenden Hinweisen dieser Datenschutzhinweise bzw. den Hinweisen des jeweiligen Anbieters.

5. SONSTIGE DIENSTE

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

5.1 GOOGLE MAPS

Auf dieser Seite kommt die Google Maps API zum Einsatz, ein Kartendienst von Google. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Kartenfunktion. Bei Aufruf einer Webseite, in der eine entsprechende Karte integriert ist, werden Informationen über Ihre Benutzung der Webseite (insbesondere Ihre IP Adresse) an Google in den USA übertragen werden. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Sofern Sie bei Google über Ihr Nutzerkonto eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Google kann die erhobenen Informationen an Dritte übertragen, diese im Auftrag Dritter verarbeiten lassen und könnte die Daten ggf. mit weiteren zu der Person des Nutzers gespeicherten Daten zusammenführen, wozu uns jedoch keine Informationen vorliegen. Sie können die Erhebung von Daten durch Google Maps deaktivieren, indem Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Bei Deaktivierung können Sie die Kartenanzeige nicht nutzen. Weitere Informationen dazu, wie Google mit Ihren Daten umgeht, finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Die Zusammenarbeit mit Google in datenschutzrechtlicher Hinsicht erfolgt auf der Grundlage eines Vertrags über die gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO, abrufbar unter https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Steigerung der Attraktivität und Benutzerfreundlichkeit unserer Services.

5.2 EINSATZ VON OPENSTREETMAP

Diese Webseite benutzt Leaflet API, einen Kartendienst, der es ermöglicht OpenStreetMap – die Open Source Alternative von Google Maps – in die Webseite einzubinden. Für die korrekte Darstellung ist es aus technischer Sicht notwendig Anfragen an andere Server zu stellen. Durch diese Anfragen wäre es grundsätzlich möglich, dass Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an andere Server übertragen und dort gespeichert werden. Die anderen Server sind nach Analyse durch die Entwicklertools auf maps.wikimedia.org (Kartenlayer) und unpkg.com (Leaflet-Dateien) beschränkt.
Sie haben die Möglichkeit, den Service von OpenStreetMap zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Dritte zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unseren Seiten nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.
Die Nutzung von Openstreetmap erfolgt im Interesse der Aufwertung unseres Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zu OpenStreetMap finden Sie unter https://www.openstreetmap.de. Mehr Informationen zur verwendeten API Leaflet finden Sie unter https://www.leafletjs.com

5.3 WhatsApp

Sofern Sie nicht widersprechen können wir Ihre Mobiltelefonnummer zur Kontaktaufnahme mittels WhatsApp, einem Messengerdienst der WhatsApp, Inc., einem Unternehmen der Facebook-Gruppe (“WhatsApp”) verwenden. Wir haben keinen Einfluss auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch WhatsApp. Nach eigenen Angaben sind die über WhatsApp geführten Unterhaltungen verschlüsselt und können nicht durch Dritte mitgelesen werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter: https://www.whatsapp.com/legal?eea=0#privacy-policy. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft z.B. per E-Mail an die im Impressum genannte Adresse widerrufen.

5.4 Youtube

Auf unseren Webseiten können Sie Videos ansehen, die mittels Plug-Ins von YouTube LLC, USA (“YouTube”) eingebunden werden. Sobald Sie eine Webseite unseres Angebotes besuchen, auf der ein solches YouTube-Plugin eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei werden an YouTube verschiedene Informationen übermittelt, z.B. Ihre IP Adresse oder welche Seite unseres Online-Angebotes Sie gerade besuchen.

Sollten Sie beim Besuch einer entsprechenden Webseite unseres Angebotes gleichzeitig mit Ihrem Google-Account bei YouTube eingeloggt sein, kann YouTube bzw. Google Ihr Surfverhalten unter Umständen Ihrem Google-Nutzerprofil zuordnen. Sie können eine entsprechende Datenverarbeitung unterbinden, indem Sie sich vor dem Klick auf das jeweilige YouTube-Video aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Auf unseren Webseiten ist der “erweiterte Datenschutzmodus” für YouTube-Videos aktiviert. Erst wenn Sie die Videos abspielen, wird die oben beschriebene Verbindung zu den Servern des Anbieters aufgebaut.

Da es sich um den Dienst eines Dritten handelt, haben wir auf die Verarbeitung entsprechender Daten durch YouTube bzw. Google keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube bzw. Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den entsprechenden Hinweisen zum Datenschutz unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5.5 WP Statistics

Diese Webseite nutzt das WordPress Analyse Plugin WP Statistics. Anbieter dieses Plugins ist wp-statistics.com. Aus den Daten werden in anonymisierter Form einfache Statistiken erstellt. Dazu werden keine Nutzungsprofile erstellt und auch keine Cookies gesetzt. Sämtliche von WP Statistics erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert auf diesem Webserver gespeichert. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.

5.6 Font Awesome

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy.

6. Kriterien für die Festlegung der Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Die Kriterien zur Festlegung der Dauer der Speicherung bemessen sich danach, ob die Verarbeitung nach Art. 6 DSGVO zulässig ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren ‑ befristete und ggf. eingeschränkte ‑ Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken:
Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen: Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 Abgabenordnung – AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.);
Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzpflichten, insbesondere gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG);
Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften: Gemäß den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) beträgt die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre, unter besonderen Umständen bis zu 30 Jahren.

6.1 Betroffenenrechte

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • Eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden gemäß Art. 15 DSGVO;
  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen gemäß Art. 15 DSGVO;
  • Berichtigung der Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen gemäß Art. 16 DSGVO;
  • Löschung der Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen gemäß Art. 17 DSGVO;
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Portabilität: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Weiter haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen durch uns übermitteln zu lassen gemäß Art. 20 DSGVO;
  • Widerruf Ihrer erteilen Einwilligung, wenn die Verarbeitung auf Art. 6 (1) lit. a oder Art. 9 (2) lit. a DSGVO beruht. Die Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt dabei rechtmäßig. Der Widerruf gilt nur für die Zukunft. Die Voraussetzungen hierzu finden Sie in Art. 7 (3) DSGVO;
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt gemäß Art. 77 DSGVO.

6.2 EINZELFALLBEZOGENES WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die wir aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO), Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen gem. Art. 21 DSGVO.

6.3 Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Sie können dieser Direktwerbung jederzeit per Brief an Fahrschule Rolf Rauch, Kirdorfer Straße 86, 61350 Bad Homburg oder per E-Mail an info@rauch-fahrschule.de mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür weitere Kosten als die jeweiligen Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.